F A Q´s:

Frage: Wo finden wir Euch?

Wir sind 60 km südlich von München und können von dort fast jeden Ort erreichen. Wir setzen ausschließlich festes Stammpersonal ein. Wir sitzen in Dießen am Ammersee.

Frage: Der Preis?

Ês gibt DJ´s oder Veranstalter, die sicherlich günstiger sind. Doch meist sagt der Preis auch etwas über die Qualität aus. Billiger ist eben auch "billigerklicken sie hier für eine preisauskunft mit dem wunsch angebot generator.

In sämtlichen,  unseren Dokumenten an Sie (Angebot,  Auftragsbestätigung und Rechnung)  sind alle Posten transparent aufgelistet.  Gerne können wir auch Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch klären.

 

Frage: Wann muss ich buchen?

Das hängt überwiegend von Ihrem eigenen Termin ab.

Es gibt besondere Zahlen, wie z.B. 07.07.2014 oder sonstige lustige Kalenderdaten, die können natürlich schon sehr lange im Vorraus ausgebucht sein. Doch sprechen Sie uns einfach an, wir werden für Sie sicherlich eine Lösung finden. 

Am Besten, sie "reservieren" Ihren Termin sehr frühzeitig, dann kann Ihnen niemand mehr den Tag streitig machen. klicken sie hier für eine dj reservierung

Und ausserdem räumen wir auf alle Aufträge, die früher als 6 Monate gebucht werden einen "Frühbucherrabatt" von 5 % ein. 


 

Frage: Wie läuft eine Buchung ab?

Sie können uns telefonisch oder schriftlich kontaktieren. am besten über unser dj anfrage formular. 
Anschliessend setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und stimmen gemeinsam die vorerst groben Eckdaten Ihrer Veranstaltung ab.
Anschliessend erhalten Sie von uns ein, oder mehrere Angebote zur Auswahl. Das Angebot, (oder die Angebote) welches Ihnen zusagt, bestätigen Sie bitte durch einen kleinen eindeutigen Hinweis als Antwort auf die Mail, bzw. dem schriftlichen Angebot per Post.

Ab diesem Zeitpunkt gilt Ihre Veranstaltung als verbindlich gebucht.

Gleichzeitig erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung und einen Planungs- und  Musikwunschbogen zugesendet. Diesen füllen Sie bitte mit all den zu diesem Zeitpunkt relevanten Daten aus und senden ihn an uns zurück.

Danach setzt sich unser Mitarbeiter oder selbst der DJ mit Ihnen in Verbindung und wird die einzelnen Punkte im Detail besprechen und gegebenenfalls den neuen Informationen angleichen.

Selbstverständlich haben Sie auch auf Wunsch Gelegenheit, Ihren DJ noch vor Ihrer Veranstaltung persönlich kennenzulernen.



Frage: Was passiert wenn mein DJ krank wird?

Auch das kann einmal passieren. Da wir mit einem festen Personalstamm, und zusätzlich mit exclusiven und international bekannten Agenturen zusammenarbeiten, stellen wir Ihnen gegen eine geringe Gebühr (Ausfallgarantie) einen gleichwertigen (oder besseren) DJ als Standby - DJ zur Verfügung. Die Kontaktdaten erhalten Sie unmittelbar nach Eingang der Zahlung.

Frage: Können wir eigene CDs mitbringen?

Eigene Musik können Sie gerne mitbringen. Unsere Geräte besitzen viele Anschlussmöglichkeiten. (Chinch, Klinkenstecker, I-Pod Anschluss, etc. ) Ebenfalls verfügen unsere Anlagen einen realen CD Player. Für selbstgebrannte CD´s im MP3 Format oder sonstigen Audioformaten, achten Sie bitte darauf, dass diese in einem gängigen Format aufgenommen sind und nicht verschmutzt sind. Für eine 100%ige Wiedergabe und Kompatibilität dieser CD´s werden wir keine Garantie übernehmen. 


Frage: Wir haben einen Künstler gebucht. Dieser würde sich gerne an Ihre Anlage anschließen

Dies ist jederzeit möglich. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Künstler sich rechtzeitig mit unserem DJ, bzw. Techniker in Verbindung setzt. Sollten zusätzche Efektgeräte, die nicht im Standardequipment vorhanden sind, benötigt werden, können diese gegen einen geringen Aufpreis gestellt werden. Eine Garantie für den Auftritt von frenden Künstlern übernehmen wir jedoch nicht. 

Frage: Kann ich weitere Räume beschallen?

Ja. Unsere Technik ist dafür ausgelegt, Nebenräume über eine zusätzliche Musikanlage / Mischpult / Verstärker / Lautsprecher zu betreiben.  Bei geringer Entfernung ist es sogar möglich eine drahtlose Verbindung zu erstellen. Für leitungsgebundene Anschlüsse / Koppelungen an Ihre eigenen Musikanlagen sollen Sie sichergehen, dass entsprechende Zwischengeräte zur Phasentrennung vorgeschaltet sind. Unser oder Ihr eigener Techniker berät Sie gerne zu diesem Vorgehen. (Meist beginnt die angeschlossene Zusatzanlage zu "brummen" wenn die Anlage an einem anderen Stromkreis verwendet wird.) 

 

 Weitere Antworten erhalten Sie hier: Antworten

Zurück

Event vom Ammersee - Bei uns | Hotline (freecall) 0800 - 4653 4652